30 Vorhaben, die wir alle wieder verworfen haben

verworfen-liste

  • 10

    Einer Religion angehören

    Eine Religion zu finden ist leichter gesagt als getan. Denn das Besondere an Religionen ist ja, dass man an etwas glaubt. Und naja, das kann man wohl schlecht erzwingen. Also bleiben wir entweder bei der Religion, mit der wir aufgewachsen sind oder eben Atheisten. Auch, wenn es irgendwie cool kommen würde, ab jetzt Buddhist zu sein.

Post tags:

Autorin: Ich hab's nicht so mit Selbstbeschreibungen. Aber ich hab gehört, dass kostenlose Psychotests in semi-seriösen Frauenmagazinen da ganz aufschlussreich sein können: Wäre ich ein Mann, dann Typ Emotionaler Softie. Der sprechende Hut schickt mich nach Slytherin. Mein seelenverwandtes Pokémon ist Glutexo und mein Nerd-Faktor beträgt 73%. Oh, und der Test „Wie sieht dein Leben in 20 Jahren aus?“ hatte das verblüffende Ergebnis: „Wer weiß schon, was in 20 Jahren ist!“