Generation Y – neue Herausforderungen für die Arbeitswelt

Glückspiel Generation Y Online Casino Roulette

Falls sie Freizeit haben, sitzen sie stundenlang in Chats, surfen im Internet, spielen Online-Spiele und sind bei Facebook angemeldet. Sie sind selbstbewusst, beherrschen mehrere Sprachen und sind in verschiedenen Lebenssituationen flexibel. Das sind Vertreter der Generation Y – junge Menschen, die in den 80er- und 90er-Jahren geboren sind und die Welt ohne das Internet praktisch nicht kennen.

Die Generation Y ist durch die Beteiligung an digitalen Technologien und durch die Widerwilligkeit erwachsen zu werden gekennzeichnet. Die Kinder, die bereits einen Computer zu Hause hatten, als sie klein waren, und natürlich verschiedene Spiele gespielt hatten, sind jetzt Erwachsene, die in großen und angesehenen Firmen sogar als Führungskräfte arbeiten. Die Motivation dieser Menschen bereits im Kindesalter beruhte nicht auf Pflicht und Korrektheit, sondern auf Begeisterung und Belohnung.
In den letzten 10 Jahren haben sich die Online-Spiele stark geändert. Neben den klassischen Computerspielen haben auch die Online-Casinospiele das Internet erobert. Dank Weiterentwicklung der Technologien und Erfindung der mobilen Endgeräte wie Smartphones und Tablets kann man jederzeit in die Spielwelt eintauchen, verschiedene Strategien oder Tricks ausprobieren oder sogar bei einem Online Roulette Casino Test mitmachen.

 

Generation Y und Arbeit

 

Generation Y hat ein besonderes Verhältnis zur sogenannten Unternehmenskultur: die Vertreter dieser Generation erwarten Ergebnisse und Vorteile von der Arbeit; sie versuchen, die Arbeitsbedingungen an ihr eigenes Leben anzupassen, bevorzugen einen flexiblen Zeitplan, Outsourcing usw. Für die ältere Generation der Workaholics ist diese Situation unangenehm. Die Logik der Generation Y ist ganz klar: das Leben ist schön und vielfältig, man sollte daran arbeiten, was inspiriert und leidenschaftlich macht, es gibt keine Hierarchie, alle Menschen sind Brüder. Eine große Bedeutung hat die Selbstdarstellung. Mithilfe des Internets kann man sich in verschiedenen Online-Spielen, Facebook-Gruppen, durch Flashmobs und sogar anonyme Online-Kommunikation selbst darstellen. Die Vertreter der Generation Y wechseln oft ihre Arbeitsstellen. In vielen Firmen gibt es zahlreiche psychologische Konflikte, die zwischen den Generationen entstehen. Viele Chefs und Manager verstehen immer noch nicht, wie sie ihre jungen Mitarbeiter motivieren können. Die Antwort ist einfach: man muss neue Methoden der Verwaltung schaffen. Einige Unternehmen verwenden die Prinzipien der Gamification (Spielifizierung). Das bedeutet, dass spieltypische Elemente wie Highscores RanglistenPunkte oder Auszeichnungen  in einem spielfremden Kontext benutzt werden. Dadurch werden die Mitarbeiter motiviert und die Ergebnisse bei wenig herausfordernden, monotonempfundenen oder zu komplexen Aufgaben verbessern sich drastisch.

 

Fazit

 

Wenn Sie Generation Y motivieren möchten, führen Sie das Spiel ins Arbeitsleben ein. Im Spiel sind Begeisterung, Schwung und Selbstorganisation am wichtigsten. Die Prinzipien der Gamification dienen oft dazu, dass die Wirkung der Routine entfernt wird und man zusätzliche Bedeutungen für die Arbeit schafft. Haben Sie keine Angst, für Ihre jungen Mitarbeiter verschiedene virtuelle Duelle, Schlachten mit Chefs und Auszeichnungen in Form von Boni zu organisieren. Das Ergebnis wird nicht ausbleiben, und Ihr Unternehmen wird nur profitieren.

 

Post a Comment

You don't have permission to register