Jobfresser KI: Ist mein Beruf bedroht?

Man sieht einen menschenähnlichen Roboter

Ingenieur*innen

In diesem Berufsfeld herrscht ein offensichtliches Paradoxon: Ingenieur*innen sind einerseits dafür verantwortlich, künstliche Intelligenzen weiterzuentwickeln, sorgen damit aber auch dafür, dass viele Arbeitsprozesse in ihrer Branche bald von den Robotern selbst übernommen werden können.

Taxifahrer*innen

Im 21. Jahrhundert folgt eine Innovation auf die nächste: Sobald selbstfahrende Autos auf unseren Straßen zur Normalität werden, wird auch der Beruf des*der Taxifahrer*in weniger nachgefragt werden.

Reinigungsfachkraft

Mit Staubsaugerrobotern fing alles an – bald wird es noch viel mehr Maschinen geben, die unsere Fenster, Wände und Böden sauber halten. Für einige mag das eine echte Entlastung sein, andere verlieren dadurch aber eventuell ihren Job.

Eine ältere Frau putzt ein Fenster.