Kindheitstraum Drohnenpilot – Das sind die 5 dopesten Berufe 2018

Trend Berufe 2018 Job Gehalt Karriere

  • !

    Der Umwelttechniker

    Umweltfragen werden immer und immer bedeutender. Oder anders: Auf die Beantwortung derselben kommt es aufgrund immer größerer Umweltprobleme, denen die Menschheit ausgesetzt ist und sein wird, an. Und da kommt der Umwelttechniker ins Spiel: Das sind staatlich geprüfte Techniker und Technikerrinnen, die sich auf den Umweltschutz spezialisiert haben. Sie sind die, die Maßnahmen, Messungen und Analysen durchführen. Wie ihr euch spezialisiert? Indem ihr entsprechende berufliche Weiterbildungen in Voll-oder Teilzeit an Fachschulen macht. Entweder zwei Jahre in Vollzeit oder 4 Jahre in Teilzeit. Die Umwelt ist diesen Aufwand sicher wert und bei einem Jahresverdienst von circa 50.200€  ist der Umwelttechniker ein Beruf, der nicht nur der Zukunft des Planeten was bringt, sondern auch euch selbst.

Spannend: Lehramt-Studium: Seid ihr wirklich bereit für den Lehrer-Job?

Nach zwei halbherzigen Semestern an der Uni war ich durch mit dem Thema Sozialwissenschaften. Die gute alte „Selbstfindung“ musste auch von mir in Angriff genommen werden. Vier Monate Arbeitsleben pur in Österreich und nochmal vier Monate Reisen in Südostasien später, fand ich meine tiefe Liebe für das Schreiben. Und sonst so? Ich bin auch noch unfassbar gut darin, teure Dinge zu verlieren, gerate oft unnötigerweise in Zeitnot und bin ein Profi im Analysieren. Wenn ich euch nicht gerade mit meinen Artikeln beglücke, bin ich in den Bergen, fange neue Perspektiven ein, reise durch die Welt oder verhelfe anderen Menschen zu ihren Reisen in ferne Länder. Oder aber ich tänzle mit einem verdammt guten Glas Rotwein durch die Küche, den Duft eines weltklasse Risottos in der Nase. Alles, bloß keine Monotonie. Und sonst so? Ich bin auch noch unfassbar gut darin, teure Dinge zu verlieren, gerate oft unnötigerweise in Zeitnot und bin ein Profi im Analysieren. Wenn ich euch nicht gerade mit meinen Artikeln beglücke, bin ich mit dem Snowboard auf der Piste, im Zug, beim Kochen zuhause oder in einem fernen Land. Alles, bloß keine Monotonie.