9 abstruse Dinge, die jetzt passieren, weil Trump gewonnen hat

Donald Trump Präsident

9. Es wird den besten Präsidenten geben, den Gott je geschaffen hat

 

Das sagt zumindest Trump selbst über sich. An Selbstbewusstsein mangelt es dem Republikaner jedenfalls nicht. Größenwahnsinn gepaart mit einem ordentlichen Dachschaden erklären seine Pläne für seine Präsidentschaft. Seine Immigration-Reform soll in erster Linie den Amerikanern wieder mehr Sicherheit geben: „The influx of foreign workers holds down salaries, keeps unemployment high, and makes it difficult for poor and working class Americans“, heißt es darin. Deswegen sollen arbeitslose Amerikaner zukünftig zuerst einen Job angeboten bekommen.

Im Zuge der Flüchtlingsproblematik hält sich Trump nicht mit seiner radikalen Meinung zurück. Er sieht sich als Held, wenn er 11 Millionen arbeitende Flüchtlinge aus den USA abschiebt. Er ist ja noch barmherzig, wenn er Kindern, die in den USA geboren wurden, erlaubt zu bleiben, ihren Eltern aber nicht. Er wolle damit auf keinen Fall Familien auseinanderreißen: „We have to keep the families together, but they have to go.“ Trump sieht sich als Reformer, der die amerikanische Asylpolitik komplett umkrempelt. Ihre fehlerhafte Ausrichtung habe dazu geführt, dass Amerika zur Zielscheibe wird: „From the 9/11 hijackers, to the Boston Bombers, and many others, our immigration system is being used to attack us“, heißt es in der Immigration-Reform.

Dass seine Aussagen rechte Züge annehmen, hat zur Folge, dass sich seine Parteimitglieder von ihm distanzieren. Seine Wähler spornt das leider nur noch an. Das liege aber nicht daran, dass sich seine Wähler ganz besonders damit identifizieren, glaubt Trump: „I think the press is more eager to see it than the voters, to be honest. I don’t think the people care. I think they trust me. I think they know I’m going to make good deals for them.“

 

Comments
  • Lutz B.

    Ich denke, dass Trump seine Sache gut machen wird. Wir sehen ja wie sich die USA bis jetzt negativ entwickelt hat…

    08/11/2017
  • Lulu

    Nicht jeder Mensch ist gleich und nicht jeder Mensch hat recht. Egal ob arm, reich, schwarz, weiß, Moslem oder Christ nicht jeder mit ’nem Bart ist ein scheiß Terrorist!

    28/05/2017
  • Kalle

    Ich find es inordnung und axeptiere es wieso auch nicht ! Wäre jemand Andres gewählt worden,wären wir nun im Krieg gegen Russland und wo findet das Schauspiel statt Deutschland! 2 bekämpfen sich Deutschland leidet!
    Was ja natürlich nicht der Fall ist !!

    24/01/2017
    • Amber

      Gerade die Tatsache, dass der Kommentar mehr Rechtsextremisten lernen als Menschenverstand enthält, zeigt, welche Art von Menschen den Typen gewählt haben, das gutheissen oder zumindest „axepttieren“….
      Ich bin immer noch völlig ungläubig,wie das passieren konnte…

      29/01/2017
      • Dieter Kowalschek

        Mister Trump ist ein Narzist. Diese Eigenschaft hatten in jüngster Vergangenheit auch alle bekannten Diktatoren! Das ist kein Witz,nein es ist die blanke Wahrheit!!!!!!!! Und es macht mir Angst.

        06/02/2017
        • anne

          ein Kerl, der die Pedoszene kaputtschlägt, was soll daran falsch sein?

          02/09/2018

1 3 4 5

Post a Comment

You don't have permission to register