BallettBerlinDuatoGewinnspielKomische OperShechterStaatsballett

1 Abend, 2 Ballette – Wir verlosen Tickets für das Staatsballett Berlin!

ZEITjUNG verlost 2×2 Karten für den Doppelabend „Duato/Shechter“ in Berlin – zwei ungewöhnliche Ballettchoreographien, die man gesehen haben sollte.

Wer schon immer mal zum Ballett wollte, es aber nie geschafft hat, hat jetzt sogar die Chance, zwei Choreographien an einem Abend zu sehen. Das Staatsballett Berlin will mit den Aufführungen von Hofesh Shechter und Nacho Duato aus der eigenen Komfortzone ausbrechen.

Shechter wird mit der Aufführung von „The Art of Not Looking Back“ vertreten sein. Der Choreograph ist bekannt für seinen schnellen und exzessiven Inszenierungen und dieses Prinzip setzt er auch in diesem Stück um, das nur von Frauen getanzt wird. Es geht um die Erfahrung, wie es ist, als Kind verlassen zu werden. Das stellt die Tänzerinnen, aber auch die Zuschauer vor neue Herausforderungen.

Im Gegensatz dazu geht es in Nacho Duatos „Erde“ um die Frage, wie wir Menschen mit unserem Planeten und den vorhandenen Ressourcen umgehen. Die Choreographie ist bereits das zweite gesellschaftskritische Stück des spanischen Intendanten, das vom Berliner Staatsballett aufgeführt wird. Anstatt mit klassischen Instrumenten arbeitet er dabei mit elektronischer Musik und Umgebungsgeräuschen aus der Stadt Berlin.

Das könnte Dich auch interessieren