Diese Zwillinge haben den schnellst wachsenden Instagram-Account Deutschlands

Lena und Lisa Instagram 13 Jahre jung

Was haben wir eigentlich mit 13 Jahren gemacht?
Wir sahen katastrophal aus. Natürlich in der Theorie irgendwie süß, in der Praxis hatten wir aber einen fragwürdigen Klamottengeschmack, meist eine feste Zahnspange mit bunten Gummis, richtig fiese experimentelle Frisuren und waren meilenweit davon entfernt, sexy zu sein. Und genau so soll das auch sein. Alles andere hätte unsere Eltern und die Jungs in unserer Klasse zutiefst beunruhigt und sagen wir es klipp und klar: Es hätte uns die Kindheit geraubt.

 

Wir haben damals noch Gameboy gezockt

 

Und die 13 Jährigen heute? Well…. sagen wir, es hat sich verändert. Kids heute haben andere Sorgen als wir damals. Zum einen sehen sie älter aus als sie sind. Sie beschäftigen sich außerdem mit Dingen, die uns fremd waren: Während wir auf unseren Gameboys nicht zum Endgegner kamen, bangen Teenies heute um kleine Herzchen auf Instagram. Mitunter ein Grund, warum sie ihre Kindheit gar nicht mehr so lange zelebrieren können –  sie haben eine ständige mediale Repräsentation im Nacken sitzen. #ootd (outfit of the day) auf Instagram ist ein Hashtag, der größtenteils von Teenagern gesetzt wird – Facebook gilt in solchen Kreisen sowieso als uncool (#so2012) und wird auch gar nicht mehr von dieser Generation bespielt. Zum anderen kann es passieren, dass Teenies einfach nur durch Cuteness und schlauem Marketing von einem Tag auf den anderen viralen Fame zu ergattern – und wir dürfen dabei zusehen, wie sie ihre Kindheit in den Sand setzen.