15 Dinge, die man betrunken besser nicht machen sollte


  • 3

    Sich tätowieren lassen

    Entscheidungen fallen mit Wodka im Blut leichter – viel leichter. Dennoch solltest du – obwohl du schon IMMER ein Tattoo wolltest – nicht betrunken in den nächstbesten Tattooladen stolpern und dir eine Nadel in deine Haut stechen lassen. Der Alkohol in deinem Blut ist am nächsten Morgen verschwunden, das Tattoo aber bleibt da, wo es ist. Forever and ever.

Post a Comment

You don't have permission to register