10 Podcasts, die dich nebenbei klüger machen

Podcast Wissen Bildung Hören

Du bist so in dem Stoff gefangen, den du gerade in deinen Kopf prügeln musst, um diese Prüfung endlich zu bestehen, dass du für nichts anderes aufnahmefähig bist. Und auch sonst greifst du abends eher zum Laptop als zum Buch. Zu anstrengend irgendwie, zusätzlich Wissen aufzunehmen. Und das, was du den ganzen Tag über unabsichtlich aufnimmst, willst du gar nicht wissen. Aber was wäre die Welt, wenn es nicht schon eine noch bequemere Lösung für immer noch bequemer werdende Menschen gäbe? Sie nennt sich: Podcasts.

Mehr als nur belangloses Gelaber

Ja, zurzeit werden wir mit Podcasts überhäuft. Weil jeder nächstbeste Medienfutzi, den man nicht kennt, der Öffentlichkeit etwas erzählen möchte. Aber neben diesen sinnfreien Podcasts finden sich inzwischen auch richtig spannende, bei denen wir so ganz nebenbei auch noch etwas lernen können. Das ist ja das tolle: Stöpsel im Ohr gehen überall. Jede Warterei, jede Fahrerei, jede Langeweile kann zu sinnvoll genutzter Zeit werden. Du musst dir nicht mehr extra Zeit nehmen, um etwas zu lernen, sondern kriegst gratis Wissen übers Ohr direkt in den Kopf. Hier sind 10 Podcasts, die dich nebenbei klüger machen:


  • 1

    Eine Stunde History

    Deutschlandfunk Nova hat so einiges zu bieten, was Podcasts betrifft. Geschichte ist ein Bereich, der in der Podcast-Szene noch nicht allzu plattgetreten ist. Immer freitags kommt eine neue Folge Eine Stunde History, die dir all das erklärt, was aus der Schule nicht hängengeblieben ist.

Mir wurde die Faszination für Worte in die Wiege gelegt. Direkt neben meine Vorliebe für alles, was mit Gefühlen und Zwischenmenschlichem zu tun hat, Mode und französische Filme. Aus der Wiege in der fränkischen Heimat ging es für mich mit dem Vorhaben, all meine Vorlieben in einen Beruf zu packen, ins Schwabenländle. Mit einem Winter in irischen Pubs, einem Sommer in der Isar und bald einem Bachelor im Gepäck lasse ich mich nun überraschen, wie brotlos meine Kunst wirklich ist.