Prominente Todesfälle: Diese Stars sind 2020 verstorben

Ein Passant betrachtet ein Graffito, welches den verstorbenen Basketballer Kobe Bryant im Trikot der Lakers zeigt.

Durch die Corona-Pandemie war das vergangene Jahr schon alles andere als leicht zu verkraften. Leider sind zusätzlich auch noch viele bekannte Persönlichkeiten aus Politik, Sport, Kultur und Fernsehen von uns gegangen: Wir wollen an einige von ihnen erinnern.

Kobe und Gianna Bryant (26. Januar)

Am 26. Januar kamen Basketball-Legende Kobe Bryant († 41) und seine Tochter, das Nachwuchstalent Gianna Bryant († 13), gemeinsam mit sieben weiteren Personen bei einem Hubschrauberabsturz ums Leben. Der ehemalige Star der LA Lakers, der von seinen Fans auch „Black Mamba“ genannt wurde, hinterließ seine Frau Vanessa und drei weitere Töchter.

Aufgewachsen im Münsterland, zwischen Bauernschaften, Fahrrädern und Dorfpartys. Schreibt seit dem Kindergartenalter, von Kurzgeschichten bis hin zu News-Artikeln, liebt Musik, Sonne, gutes Essen und Gespräche über Gott und die Welt.