BundesligaDebatteFussballJan BöhmermannMeinungTwitter

Sang- und Ranglos – So denkt das Netz über die Fortsetzung der Bundesliga

Scheiß drauf, Buli ist nur einmal im Jahr?! Warum gerade jeder eine Meinung zu Fußball hat. Und was Jan Böhmermann dazu sagt.

Nach langem Hin und Her steht fest: Am 16. Mai wird die Bundesliga, das systemrelevante Kulturgut der Deutschen, fortgesetzt. Die Spieler müssen sich also von ihren Familien und der Playstation losreißen und statt FIFA wieder im echten Leben zocken. Währenddessen entstehen in den Medien, in der Politik und vor allem auf Twitter Zweifel, ob die Entscheidung nicht doch etwas riskant für die Verbreitung des Virus und die eh schon angekratzte Harmonie in der Gesellschaft sein könnte. Wir haben das Meinungsbild für euch eingefangen.

Da gibt es zum Einen die bedingungslosen Fans, die mit melancholischen Throwback-Videos an die schöne Fußballzeit vor Corona erinnern, voller Spannung die Tage bis zum Wochenende herunterzählen und ihre uneingeschränkte Vorfreude in Memes äußern. Und die, die Geisterspiele in leeren Stadien und ohne Siegesfeiern in Kneipen für die perfekte Ablenkung von Corona halten.

Dann gibt es natürlich die strikten Gegner, die aus unterschiedlichsten Gründen die Fortsetzung der Bundesliga-Saison ablehnen. Sei es wegen des nicht berechtigten Privilegs der DFL, der Ungerechtigkeit gegenüber anderen gesellschaftlichen Gruppen oder weil Fußball in leeren Stadien und ohne Bierkneipen sowieso keinen Sinn macht.

Und natürlich muss es auch jemanden geben, der sich über die Durchsetzungsfähigkeit der vorgeschriebenen Hygieneregeln lustig macht – sonst wäre es keine richtige Corona-Diskussion.

Egal wer sich worüber aufregt, eigentlich gibt es immer jemanden, der sich dann darüber wieder aufregt, und darüber regt sich dann auch wieder jemand auf … wie das eben auf Twitter so ist.

Aber was ist, wenn man eigentlich total gegen den Wiederbeginn der Bundesliga ist, weil er unfair und rücksichtslos ist – aber man gleichzeitig Fußballfan ist und seine Mannschaft unbedingt spielen sehen muss? Werden am Ende doch alle einschalten, wie es Karl-Heinz Rummenigge prophezeit? Um das herauszufinden müssen wir wohl erst einmal das Wochenende abwarten.

Folge ZEITjUNG auf FacebookTwitter und Instagram!
Bildquelle: Unsplash

Das könnte Dich auch interessieren