TrAsh-TV: VON diesen Reality-Stars Können wir was lernen

Frau sitzt am Boden vor einem Fernseher, der auf einem kleinen Podest steht

Trash-TV ist für viele ein Guilty-Pleasure. Aber es ist mehr als das: Manches können wir uns nämlich von Claudia Obert und Co. abschauen (oder daran erinnert werden, wie unser Verhalten nicht sein soll).

1. Claudia Obert

Denkt man an Claudia Obert, denkt man an Champagner und Protz. Sie betreibt einen Modeladen und ihre Hobbys sind trinken und Geld ausgeben. Man kennt sie aus „Promis unter Palmen“ oder „Promi Big Brother“. Zitate aus ihrem Best-Of beinhalten diese Schätze:

„DAs stört mich schon, dass ich zehn so dumpfbacken erlauben muss, über meine Person zu urteilen.“

„Der Einzige, der mir dumm kommt, ist das finanzamt und der liebe gott, alles andere kann ich regeln.“

Claudia hat sich mittlerweile zur „Queen of Memes“ entwickelt und lehrt uns, dass man viel mehr Spaß im Leben hat, wenn man sich nicht darum kümmert, was andere von einem denken. Deshalb: seid alle ein bisschen mehr wie Claudia, aber lasst vielleicht den Champagner weg.

View this post on Instagram

Klarna Rechnung ahoi… #claudiaobert

A post shared by Claudia wie sie leibt und lebt (@claudiaobertmemes) on