12 Zeichen, dass dein Tinder-Date längst eine Beziehung ist

Tinder Date Beziehung

Von Laura Maria Drzymalla

Das Unwort unserer Generation ist nicht etwa „Bausparvertrag“- es ist das Wort „Beziehung“. Dieser klitzekleine Begriff schafft es, einfach sämtliche Gefühlszustände in uns auszulösen. Während manche von uns sehnlichst nach einem Partner suchen, bekommen manche allein beim Gedanken daran schon Schnappatmung. Commitment? Ich? Niemals! Die Vorstellung, all unser Vertrauen, unsere Wünsche und sexuellen Fantasien auf nur eine Person zu beschränken – und ihr außerdem unser verdammtes Herz in die Hände zu legen – macht Angst.

Angst vor der Erkenntnis, festgelegt zu sein. Dass wir nicht mehr frei sind. Dass wir nicht mehr morgen nach Paris ziehen können, würden wir es denn wollen. Aber eines wollen wir trotzdem als Kirsche auf dem Sahne-Eisbecher, der unser Leben ist: Nähe. Und da kommt Tinder ins Spiel – das schönste Sinnbild für unsere Generation. Unser Schlaraffenland, wo Dates und Sex, wie Honig fließen. Und wo wir alles haben können, ohne uns festzulegen. Und genau das lieben wir ja. Wir haben unsere Menschen für Zwischendurch und unsere Menschen für Nebenbei – auf jeden Fall alles „easy“. Nichts davon bedeutet, dass ich dich morgen nochmal anrufen werde.

Doch manchmal, aber nur manchmal… da passiert etwas. Still und leise spürst du und dein Tinder-Date es. Da ist mehr. Und es fühlt sich groß an. Ist es etwa…. nein!
Oder doch?

Hier unsere 12 Anzeichen, dass du schon längst mit deinem Date in einer Beziehung bist.

  • via GIPHY

    1

    Nach einer gemeinsamen Nacht bleibt ihr nach dem Frühstücks-Kaffee noch zusammen im Bett liegen