13 Anzeichen dafür, dass die neue Stadt endlich deine Hood ist!

Anzeichen Stadt zuhause

Daheim sind wir da, wo wir verstanden werden… oder zwangsläufig da, wo wir zum Studieren hingehen oder für den Job hinziehen. Natürlich gehen wir für drei Monate Praktikum in ein anderes Bundesland, für sechs Monate Studium ins Ausland und wenn wir groß sind, gehen wir für den Job wahrscheinlich sowieso auch in die große Stadt. Unsere Heimatstadt, unser Heimatdorf, unsere Familie und unsere Freunde müssen wir hinter uns lassen, denn erstmal müssen wir uns in der neuen Hood zurecht finden. Und herausfinden, wo es das billigste Bier und die besten Fritten gibt.  Zwangsläufig stellt sich dort dann irgendwann die Routine ein, du kennst deinen Kiez und deine Lieblingskneipe – aber nie deine Nachbarn.

Aber wann ist deine neue Stadt auch der Ort, an dem du dich daheim fühlst? An diesen 13 Anzeichen erkennst du vielleicht, dass du ein neues Zuhause für dich verzeichnen kannst – willkommen daheim!


  • 1

    Du fährst nicht mehr mit Google Maps auf dem Smartphone in deiner Hand Fahrrad

    Hände frei fürs Lenken oder den Kaffeebecher, Nahtod-Erlebnisse gehören jetzt (fast) der Geschichte an.

Post a Comment

You don't have permission to register