Alcosynth: Der katerlose Alkohol der Zukunft

alcosynth-titel

Der Morgen nach einer langen, durchzechten Nacht ist hart. Du wachst auf, dein Mund schmeckt und fühlt sich an wie Styropor. Jede noch so kleine Bewegung schmerzt im Kopf. Grundsätzlich wehrt sich dein ganzer Körper gegen den sinkenden Alkoholspiegel. Dir ist schlecht, kotzübel, um genau zu sein. Dennoch quälst du dich aus dem Bett. Jeder Schritt fühlt sich an wie ein Erdbeben in deinem Kopf. Du schleppst dich ins Bad und fällst bei deinem Anblick im Spiegel fast in Ohnmacht. Den gesamten Tag über bist du ausgepowert und zu nicht mehr fähig als Netflix zu schauen.

 

Trinken ohne Limit

 

CvD: Ich studiere eine Kombination aus Soziologie und Politikwissenschaft an der Uni Augsburg. Meine politische Bildung habe ich jedoch eher durch gemütliche Weinabende mit Freunden als durch Anwesenheit in der Uni ausgebaut. Auf der Suche nach einer Antwort auf die Frage „Und, was machst du nach dem Studium?“ bin ich wieder zum Schreiben gekommen.