BerlinGeheimtippReiselustSightseeingStädtetrip

8 Geheimtipps für den nächsten Kurztrip nach Berlin

Das Mit Vergnügen-Team aus Berlin bringt einen Stadtführer für alle Lebenslagen raus – mit persönlichen Tipps und Empfehlungen.

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

25hourshotels

4

Stilvoll übernachten mit Blick über ganz Berlin

Normalerweise sind vor allem bei Städtetrips Hotels eher zweitrangig, denn man ist ja sowieso nur zum Schlafen da. Im 25hours lohnt es sich aber tatsächlich, wenn man ein paar Stunden zum Verweilen einplant. Im zehnten Stock verstecken sich hier nicht nur die wunderbare Monkey Bar, in der du supergeile Drinks gemixt bekommst, sondern auch das Neni Restaurant, in dem du unglaublich leckeren Humus und andere Köstlichkeiten naschen kannst. Und dazu der einmalige Blick über die Hauptstadt! Die Zimmer des Hotels sind so stylisch eingerichtet, wie wir es uns auch für unsere eigenen vier Wände wünschen und einige haben sogar eine Hängematte plus Panoramafenster – mit Ausblick auf ein Affengehege. Das kann man übrigens auch von den Toiletten auf der 10. Etage aus beobachten, durch bodentiefe Fenster. WC-Unterhaltung der besonderen Art!

Adresse: Charlottenburg | Budapester Straße 40, 10787 Berlin

Bildquelle: Stephan Lemke

Nicht dein Fall? Hier findest du eine Auswahl an Hotels in Berlin.

The Greens

5

Latte, Kräuter, Breakfast und Zimmerpflanzen

Das The Greens, die kleine Café-Oase von Marie und Christian, befindet sich mitten im ehemaligen Münzprägewerk der Alten Münze. Zwischen Monstera, Sukkulenten und anderen Zimmerpflanzen essen wir hier leckeres Bananenbrot, schlürfen an gelben, grünen und pinken Lattes, mit Kurkuma, Matcha oder Rote Bete. Oder wir kommen zum Mittagessen her, das leckere Lunch-Angebot wechselt wöchentlich. Obst, Gemüse und Kräuter kommen zum Großteil aus dem Münzgarten, in dem Marie zusätzlich arbeitet. Tipp: Du kannst hier fast alle Pflanzen kaufen und direkt mitnehmen.

Adresse: Mitte | Am Krögel 2, 10179 Berlin

Bildquelle: Marit Blossey/ Mit Vergnügen Berlin

BBI Burger

6

Geniale, saftige Burger und fettige Fritten

Hier kommen Burger-Fans voll auf ihre Kosten! Nur wenige Meter abseits der Sonnenallee befindet sich diese Mini- Perle fleischiger Lust, betrieben von wahren Enthusiasten. Seit über sechs Jahren, also lange bevor in Berlin beinahe täglich eine neue Burger-, BBQ- und Pulled-Pork-Bude seine Food-Truck-Fassade öffnete, hat sich der BBI hier seine Bastion erschaffen und eine treue Fangemeinde erbrutzelt. Die Burger-Kreationen erfüllen sowohl klassische als auch ausgefallene Wünsche. Wir empfehlen dir den „El-Gordonita“ mit Guacamole und Süßkartoffelchips. Tipp: Hier gibt‘s die besten vegetarischen Burger der Stadt!

Adresse: Neukölln | Pannierstraße 5, 12047 Berlin
Bildquelle: Wiebke Jann/ Mit Vergnügen Berlin

Lercheneule

7

An der Bar sitzen und den Barkeepern beim Drinks-Mixen zusehen

Okay, wir sind ehrlich: Das Lerchen & Eulen taucht hier nicht nur auf, weil wir die Bar lieben (tun wir), sondern auch, weil wir ein bisschen in die schönen Barkeeper verknallt sind (sind wir). Die Bar hat aber auch andere Vorzüge: Wunderschöne frische Lilien überall, alte Turngeräte als Sitzgelegenheiten und günstige und leckere Drinks, das perfekte Paket also. Unser Lieblingsplatz ist links neben der Bar, denn dort kannst du auf einem alten Springbock sitzen und ein bisschen mit den Barkeepern plaudern, die sind nämlich nicht nur schön, sondern auch unfassbar nett und eignen sich perfekt, wenn du dir noch ein paar Tipps abholen möchtest.

Adresse: Kreuzberg | Pücklerstraße 33, 10997 Berlin
Bildquelle: Wiebke Jann/ Mit Vergnügen Berlin

Nach den Drinks geht es wieder ins Hotel? Das richtige findest du hier.

Ipse

8

Unter dem Kronleuchter in der IPSE tanzen

Wer Berlin sagt, muss auch Open-Air sagen! Denn kaum eine Stadt hat so viele Open-Air-Clubs wie die Hauptstadt. Die IPSE liegt versteckt hinter einer Tankstelle, aber direkt am Wasser. Am Wochenende gibt es im Sommer ständig Open Airs und falls es mal regnen sollte, kann man auch indoor tanzen. Doch am schönsten ist es immer noch, unter dem bunten Kronleuchter mit Blick auf das Wasser zu feiern und morgens den Sonnenaufgang zu sehen. Kitschfaktor 100!

Adresse: Kreuzberg | Vor dem Schlesischen Tor 2, 10997 Berlin
Bildquelle: IPSE

 

„Berlin. Mit Vergnügen – Berlin für alle Lebenslagen“. So lautet der Titel des Berlin-Stadtführers, der ab 28. März im The Gentle Temper Verlag erscheint. Erhältlich ist der Ratgeber (für 22€) in deiner Buchhandlung des Vertrauens, aber natürlich auch auf Amazon und bei The Gentle Temper.

 

Folge ZEITjUNG auf Facebook, Twitter und Instagram!

Beitragsbild via Unsplash unter CC0 Lizenz

Das könnte Dich auch interessieren