Berlin ist beschissen im Winter

Berlin im Winter
  • <

    5

    Das Feiern im Winter

    Wer sich bei Kater Blau in der Schlange die Zehen abfriert, kann tolle Spiele wie „Ich hab noch nie“ spielen und dabei mitgebrachten Glühwein aus Flachmännern trinken. Das wirkt mondän und neo-bohemian. Eislaufen im Sportpark Neukölln mit einer frischen Kollektion Pärchen-Handschuhen im Jutebeutel (wäre gut, wenn ihr sie dann nicht alleine tragt) ist ebenfalls eine Möglichkeit.

 

Letzter Tipp: Akzeptieren, dass der Winter eben der Winter ist und er es nicht nötig hat, uns mit Sonne und Frohsinn zu verwöhnen. Frohsinn ist in der Hauptstadt des Weiteren eh eher uncool, also übt euer Wintergesicht vor dem Spiegel, damit euch im April nicht aus Versehen ein Lächeln raus rutscht.

Seien wir mal ehrlich, Berlin im Winter ist einfach ein echter Low-Performer. Aber noch ein paar Mal schlafen und dann fängt die Festival-Saison an. Juhu.

Post a Comment

You don't have permission to register