Das sind die besten Memes der Corona-Zeit

Plüsch-Smileys in einer Box

Für alle Situationen gibt es ein passendes Meme. Und gerade jetzt können wir alle einen kleinen Lacher zwischendurch gut gebrauchen.

Video oder kein Video?

„Bad Hair Days“ sind nicht schlimm, wenn man Online-Meetings ohne Kamera hat. Und wenn auch das Mikro ausbleibt, ist alles erlaubt. Snacken zwischendurch oder ein kleines Glas Wein zum Beispiel – niemand wird es erfahren. Und auch das Outfit muss nicht on point sein. Ein mögliches Stylingbeispiel liefert uns dieser Hund:

Plexiglas-Einbrecher

„Nein, ihr müsst nicht so nahe kommen, um uns zu verstehen.“, „Das Plexiglas ist zum Schutz da.“ Manche Menschen scheinen nicht zu verstehen, was Abstand bedeutet, oder haben einfach ein großes Verlangen nach Nähe. Ein kleiner Apell an euch: Lasst es einfach.