„Lass uns einen Film schauen!“ Wie Mädels Nachrichten von Jungs interpretieren

BB_Nachrichteninterpretieren

Von Tamara Schempp und Jenny Zimmermann

Mädels sind so verschieden wie Pepsi und Cola im Geschmack. Für die einen mehr, für die anderen weniger. Doch eines haben sie sicher gemeinsam: den Hang zur zwischenmenschlichen Überanalyse. Besonders gut lässt sich das bei WhatsApp-Messages, SMS und Facebook-Nachrichten beobachten oder vielleicht sogar selbst reflektieren. Im Online-Balz-Gehege von Männchen und Weibchen bietet dies jede Menge Potential für Überinterpretationen und Missverständnisse. Hier eine kleine und nicht zu ernst gemeinte Übersetzung, wie Flirt-Nachrichten von der Frauen-Welt gerne interpretiert werden. Kurzum: Ihr armen Jungs, was ihr auch schreibt, es scheint nicht richtig zu sein.

  • 1

    „Hey“

    Kommt da noch was?!

 

 

  • 2

    „Heyy“

    Ach komm‘ jetzt, wir sind keine 14 mehr.

Comments
  • silversurfer

    Dreck.

    21/08/2016
  • Lele

    Richtig lächerlich.
    Sowas habe ich noch nie interpretiert oder ansatzweise gedacht.

    11/08/2016
  • Bee

    1. Sind die ausgewählten Nachrichten total langweilig und 2. Welche Frau interpretiert denn in so wenig aussagekräftige Nachrichten überhaupt etwas hinein?
    Hab mich beim Anklicken des Links gefreut und war lustig gespannt und dann war es einfach nur lahm.

    29/03/2016
  • randominternetguy

    Mensch du hast ja einen hochinteressanten und wichtigen Kommentar geschrieben! Ich weiß nicht was peinlicher ist, sich über einen doch recht persönlichen, vielleicht leicht „feminisierten“ ;) , Artikel zu echauffieren oder hier nach politischem Engagement zu suchen… Sancho, ich hoffe du bist noch jung, denn dumm bist du auf jeden fall…

    21/10/2015
    • Sanchi

      Vielleicht ist es auch peinlich sich über jmd aufzuregen der sich über einen leicht „“feminisierten“ ;)“ Artikel aufregt. Aber klar er heißt ja auch „Sancho“

      11/08/2016
  • Sancho

    Mensch ihr bei Zeitjung habt ja echt einen hoch interessanten und wichtigen Job! Ich weiß nicht was peinlicher ist, so eine Liste oder euer Versuch sich politisch zu engagieren.

    21/10/2015
Post a Comment

You don't have permission to register