Du bist nicht „zu beschäftigt“, du bist nur ein Schwindler!

du bist nicht beschäftigt, sondern nur schwindler

Wir sagen zu oft „Ja“

Ja, das klingt einfacher als es tatsächlich ist: beschäftigt sein durch produktiv sein ersetzen. Woher sollen wir wissen, was „diese eine Sache“ ist? Da sind ja viele. Eine unendliche Masse an Dingen zu denen wir „ja“ sagen. Vielleicht müssen wir lernen, abzuwägen. Nur noch „ja“ zu sagen, wenn es etwas Extraordinäres ist – und das kann auch ein Besäufnis mit Freunden sein. Wenn wir genau wissen, dass wir es brauchen, auch wenn es uns punktuell zerstört – wenn das Endergebnis lohnenswert ist, dann sollten wir unsere Priorität darauf setzen. Und zu etwas anderem „nein!“ zu sagen, gibt uns mehr Raum für das, worauf wir wirklich Bock haben.

Folge ZEITjUNG auf FacebookTwitter und Instagram!

Bildquelle: Jakob Owens via Unsplash unter cc0-Lizenz

Post a Comment

You don't have permission to register