FotosManipulationMartin de PasqualeSinnestäuschungSkurrilWahrnehmung

Sinnestäuschung: Diese Fotos manipulieren unsere Wahrnehmung

Sie sind surreal, skurril und einfach genial: Die Fotos von Martin de Pasquale lassen uns an unserer Wahrnehmungskraft zweifeln.

Was ist Realität, was reine Manipulation? Beim Betrachten dieser Fotos des argentinischen Künstler Martin de Pasquale fällt es oft schwer, das auseinander zu halten. Der Fotograf selbst wird zum Motiv seiner Bilder und spielt unserem Gehirn mittels Photoshop mehr als nur einen gekonnten Streich: Mal mäht er mit einem Rasenmäher seinen eigenen, vergrößerten Bart, dann wieder zieht er seinen überdimensionalen Kopf hinter sich her.

Der Artdirector verarbeitet dabei seine verrücktesten Vorstellungen und wildesten Tagträume, vermittelt aber auch wichtige Botschaften. Das alles wirkt so real, dass wir es einfach nicht fassen können. Ein Hoch auf die Sinnestäuschungen!

Kommentare

Sag was dazu

Das könnte Dich auch interessieren