besserFrüherListeNostalgieRetro

26 Dinge, die früher definitiv besser waren

„Früher war alles besser“, sagt Oma. Ja, gut, äh: Wir sind der Sache mal auf den Grund gegangen – es folgen 26 Dinge, die früher deutlich geiler waren.

Von Jana Kreutzer und Juliane Becker

 

Ach, die gute alte Zeit. Was das für Tage waren, an denen wir in unseren bordsteinbreiten Schlaghosen und dem bemalten Eastpack in die Schule schluppten, ungeduldig darauf wartend, zu Hause endlich mit dem besten Freund die goldene Pokémonedition durchzuspielen. Endlose Stunden vor dem Fernseher mit dem Prinzen von Bel-Air, nächtelanges Grand Theft Auto 2-Zocken, während im Hintergrund Furby quietschte und Britney Spears noch als internationales Sexsymbol durchging. Es war die Zeit, in der wir kollektiv Leonardo DiCaprio anhimmelten und für ein Date mit Justin Timberlake unsere Nintendo 64 verkauft hätten (na gut, den Deal würden wir immer nocheingehen). Als man in der Zeit, die eine Internetseite zum Laden benötigte, noch easy aufs Klo gehen konnte und ein ICQ-Chat mit dem Schwarm das aufregendste war, was überhaupt passieren konnte.

 

Früher war doch so einiges besser!

 

Und nun? Heute läuft im Fernsehen nicht mal mehr TV Total, das Internet scheint ausschließlich von rechtsnationalen Vollspaten bevölkert zu sein und über die Musik, die angesagt ist, wollen wir gar nicht erst reden. Die Nostalgie hat uns gepackt. Wir wollen unsere Kindheit und mit ihr die Freuden der 90er zurück. Auf die Gefahr hin, wie unser Großonkel Heinz zu klingen, der beim Nachmittagskaffee ständig über die verkommene Jugend schimpfte: hier kommen 26 Dinge, die früher definitiv besser waren!

  • Foodporn Essen Liste

    1

    Essen

    Wisst ihr noch… damals, als jedes ansatzweise appetitlich anmutende Gericht nicht nach zehn Minuten auf dem Instagram-Account deiner Freundin zu sehen war? #foodporn. Ja, wir auch nicht…

Kommentare

Sag was dazu

Das könnte Dich auch interessieren