Fünf Superkräfte von introvertierten Menschen

Superheld

Gute Zuhörer*innen

Man stelle sich eine Gruppe extrovertierter Menschen vor. Jeder würde versuchen das Wort an sich zu reißen. Nicht so die Introvertierten. Auch wenn sie, insbesondere in Gruppen, eher leise sind, bedeutet das nicht, dass sie nicht am Gesprächsstoff interessiert wären. Oft ist sogar genau das Gegenteil er Fall. Introvertierte Personen verarbeiten Informationen eher nach innen gerichtet und nehmen sich Zeit sie zu verarbeiten. Dadurch haben sie auch mehr Zeit nachzudenken, bevor sie antworten. Und wenn sie einmal antworten, bedeutet das keine leere Floskel oder gezwungener Small-Talk, sondern möglicherweise eine neue gewinnbringende Facette in einem ansonsten einschläfernden Gespräch. 

Foto von Vitolda Klein auf Unsplash; CC0-Lizenz

Fußballfan mit musikalischer Dauerbeschallung, wenn nicht gerade selbst am Klavier oder der Gitarre. Eigentlich ein geselliger Typ, der aktuell aber auch seine Liebe für Bücher und exzessiven Netflix-Konsum entdeckt.