Fütterer is(s)t anders: Schmackofatz: 7 köstliche Ideen für deinen veganen Brunch

Frühstückstisch von oben

Waffeln

Fluffig, weich, warm – so liebe ich Waffeln. Ob mit Kirschen, Milchreis oder klassisch mit Zimt und Zucker, Waffeln gehen einfach immer. Und das ganz ohne Mehl, Eier und Kuhmilch. Anstatt Mehl werden in diesem glutenfreien Rezept Haferflocken als Teigbasis verwendet, Zimt und Kokosblütenzucker sorgen für einen feinsüßen Geschmack. Und: Banane im Teig macht die Waffeln extra soft. Ausprobieren ist ein Muss!

Quelle: ♡ Lea Green ♡ Vegan Food dt/en auf Instagram: „Mit frischen, weichen Waffeln kann ein Tag nur gut werden, oder? 😁✨ . Mein super schnelles Lieblingsrezept ist vegan & glutenfrei 💖 Und so…“

Neben meinem Ökotrophologie-Studium und der Ausbildung zur Journalistin habe ich auch als Flugbegleiterin die Welt unsicher gemacht. Neugierig, abenteuerlustig und immer hungrig: Auf der Suche nach der perfekten Welle und der besten Açai-Bowl futterte ich mich schon durch mehr als 80 Länder.