“Harry Potter”-Fans aufgepasst! Dieses neue Handygame entführt euch nach Hogwarts

Harry Potter Game Hogwarts

Viele, viele Jahre schon wartest du insgeheim auf den Brief. Den Brief, der dir endlich bestätigt, dass du eben nicht so normal bist, wie der Rest der Muggel, sondern für weitaus Größeres bestimmt bist. Den Brief, den dir eines Tages eine Eule durchs Fenster hereintragen wird. Wenn du jetzt weißt, wovon die Rede ist, wirst du gleich Freudensprünge machen und deine Kiste mit all den angesammelten Fanartikeln unterm Bett hervorziehen. Denn dein Warten hat ein Ende!

Ab heute kannst du dir das neue Game “Harry Potter: Das Geheimnis von Hogwarts” kostenlos aufs Smartphone herunterladen, egal, ob iOS oder Android. Wann immer du also deinem Leben in dieser Welt entfliehen und dein wahres Ich ausleben willst, nimmt dich das Rollenspiel von Jim City mit nach Hogwarts.

 

Wie funktioniert das Spiel?

 

Du kreierst deinen eigenen Charakter, der alle 7 Schuljahre durchlebt. Angst vorm sprechenden Hut brauchst du nicht haben: Du kannst dir das Haus selbst aussuchen. Und schon bist du ein waschechter Hogwarts-Schüler. Du gehst in den Unterricht bei Snape und McGonagall und lernst Zaubertricks und -tränke, um sie dann einzusetzen. Denn es gibt so einige Geheimnisse, die es zu lüften gilt. Was das aufregende Leben in Hogwarts ausmacht, sind natürlich die Freundschaften und Abenteuer. Mit deinen neuen Freunden kannst du Rivalen ärgern und den Hauspokal gewinnen. Deine Entscheidungen beeinflussen die weitere Handlung.

Wenn du also der Einladung nach Hogwarts endlich folgen willst, üb# schon mal die richtige Aussprache von “Wingardium Leviosa” und lade dir hier die App herunter für Android und hier die App für iOS herunter.

 

Folge ZEITjUNG auf FacebookTwitter und Instagram!

Bildquelle: Screenshot YouTube

Mir wurde die Faszination für Worte in die Wiege gelegt. Direkt neben meine Vorliebe für alles, was mit Gefühlen und Zwischenmenschlichem zu tun hat, Mode und französische Filme. Aus der Wiege in der fränkischen Heimat ging es für mich mit dem Vorhaben, all meine Vorlieben in einen Beruf zu packen, ins Schwabenländle. Mit einem Winter in irischen Pubs, einem Sommer in der Isar und bald einem Bachelor im Gepäck lasse ich mich nun überraschen, wie brotlos meine Kunst wirklich ist.