31 legendäre Hymnen unserer Jugend

Liste Musik

Damals, mit 13, als wir noch Maxi-CD’s kauften, Lieder aus dem Radio auf Kassette aufnahmen und Zahnspange und Liebeskummer unser Leben bestimmten, war doch alles irgendwie einfacher. Die Poster an der Wand waren das einzige, was man geküsst hat und die größte Sorge war die anstehende Mathe-Arbeit.

Und auch, wenn wahrscheinlich keiner von uns gerne wieder 13 wäre: Wir werden doch alle gerne mal nostalgisch und denken ein bisschen zurück.

Um euch dabei zu unterstützen, haben wir die trashigsten, traurigsten, schönsten und lustigsten Hymnen unserer Jugend zusammengestellt, von denen man niemals denken würde, dass sie alle schon mindestens zehn Jahre alt sind.

 


  • 1

    Usher – Caught Up

    Nach seinem Über-Hit „Yeah“, den wir alle nicht mehr hören können, veröffentlichte Usher 2005 „Caught Up“ und erreichte damit in Deutschland nur Platz 26. Wir hingen damals trotzdem vor dem Fernseher und bewunderten Ushers Dance Moves.