Illustrationen: Die Katze, dein Freund und Helfer

Katzenjobs Instagram Illustrationen Katzen

Sie sind flauschig, süß, fast immer kuschelbedürftig und die Lieblingsvierbeiner der Menschen: Diese Beschreibung trifft auf Hunde und Katzen zu. Wenn es allerdings um die Frage geht, wer der Chef im Haus ist, gibt es klare Unterschiede. An dem Spruch „Hunde haben Besitzer, Katzen haben Personal“ ist etwas Wahres dran. Die Haustiger sind Einzelgänger und fühlen sich als eigenständige Autoritä – das beweisen sie auch ihren Mitbewohnern. Wer mit Katzen unter einem Dach wohnt, weiß: in ihnen steckt mehr als ein schlafendes, fressendes Fellknäuel. Tatsächlich sollten wir Katzen und ihre Aktivitäten im Haushalt mehr schätzen, denn diese können von großer Bedeutung sein.

Die Vierbeiner können mehr als nur kuscheln

Ralph Lazar und Lisa Swerling, die Künstler des Kreativstudios last lemon, haben die unverzichtbaren Jobs der kleinen Vierbeiner in Illustrationen festgehalten. Inspirieren lassen haben sie sich dabei von professionellen Katzen aus aller Welt. Beim genauen Hinsehen lassen sich bestimmt ein paar der Katzenjobs bei den flauschigen Mitbewohnern wiedererkennen – absolviert euer Haustiger eine lebenswichtige Aufgabe, die auf keinen Fall bei den Illustrationen fehlen sollte? Kein Problem, einfach die Berufsbeschreibung an die beiden Künstler senden und schon findet sich die eigene Katze in einer Illustration auf deren Instagram-Account tessandlion wieder. Es gibt aber auch so viele „important cat jobs“.

Praktikantin: Bei mir geht es in alle Richtungen. Mit meinem Gepäck treibe ich mich irgendwo zwischen München und Dublin herum oder wohin es mich eben sonst so verschlägt. Wenn ich nicht gerade am Bodensee studiere, atme ich die Luft fremder Kulturen und probiere mich an neuen Sprachen. Meine treuen Wegbegleiter sind neben meinen Lieblingsmenschen meine Begeisterung für Architektur und Kinfolk. Kiwis, Fahrräder und Streifenshirts sind auch nicht schlecht. Aber Schreiben ist natürlich meine Number One.