IslandKattarshianskatzenKatzenbabysKeeping up with the CatdashiansliveReality-TVYouTube

Island produziert eine Reality TV-Show mit Katzen und die ganze Welt dreht durch

‚Keeping up with the Catdashians‘ ist die neue Reality-Show Islands. Anstatt Z-Promis beim Streiten zuzuhören, können wir jetzt Katzen beobachten.

Dass das gesamte Internet verrückt nach Katzen ist, ist nun wirklich kein Geheimnis. Wer von uns hätte denn nicht gerne ein kleines flauschiges Wollknäuel zuhause? Eine isländische Reality-Show bringt euch jetzt supersüße Katzenbabys direkt auf eure Computerbildschirme.

Wer braucht schon Big Brother, Dschungelcamp oder die Kardashians, wenn man sich das selbe Showprinzip auch mit Katzen anschauen kann? Eine isländische Nachrichten- und Unterhaltungswebseite hat eben diese Idee umgesetzt. ‚Keeping up with the Catdashians‘ heißt das neue Format von Nútíminn.is. Vier zuckersüße Babykatzen werden von drei Kameras live dabei gefilmt, wie sie in einem überdimensionalen Puppenhaus umhertollen. Millionen Menschen haben sich den Stream bereits angesehen. „I thought it was a cute idea but I never thought it would go so big. It’s more than I could hope for,“ sagte Inga Lind Karlsdóttir, die Produzentin der Serie, im Interview mit Vice.

Stubbur heitir hann / Stubbur (Shorty) is his name #skotproductions #Kattarshians #slowtv

A post shared by Skot Productions (@skot_productions) on


Anfangs lachten ihre Kollegen über die Idee, doch der Erfolg gibt Inga Recht. Über ein Jahr dauerte die Planung der Show, weil das Produktionsteam die Unterstützung und Zustimmung von allen Tierschutzorganisationen einholen wollte. Mit der Sendung sollen hauptsächlich neue Besitzer für die verspielten Kleinen gefunden werden. Die Katzen verbringen zwischen drei und vier Wochen im Puppenhaus, dann dürfen sie zu ihrer neuen Familie. Die jetzigen Bewohner des Hauses sind bereits alle adoptiert und werden bald durch andere Tierheim-Katzen ersetzt.

 

Now that's a relaxing use of the internet #kattarshians #catsofinstagram #catsofbucharest

A post shared by Roxana (@roxanadianaa) on

Der Live-Stream wird mit drei Kameras direkt auf Youtube übertragen und das über 24 Stunden, 7 Tage die Woche. Sobald es dunkel wird werden Nachtsichtfilter eingesetzt, um den Katzen beim Kuscheln zusehen zu können. Aber wir wollen euch nicht länger auf die Folter spannen, hier ist Keeping up with the Catdashians:

 

Kommentare

Sag was dazu

Das könnte Dich auch interessieren