EigenschaftenLiebeListeMenschennervenPärchenVerhalten

Die 10 schlimmsten Pärchen-Angewohnheiten

In jedem Freundeskreis gibt es sie: Pärchen, die eigentlich niemand so richtig mag und die richtig nerven können. Wir stellen euch ihre Angewohnheiten vor.

Keine Beziehung ist wie die andere. Unterschiedliche Charaktere, unterschiedliche Verhaltensweisen, unterschiedliche Ansichten, wie eine Beziehung aussehen sollte. Es gibt sportliche Paare, intelligente Paare und Paare, die sich genauso sehr lieben, wie sie sich hassen. Und dann gibt es die Paare – nennen wir sie Barbara und Jörg – die einfach immer ein angenervtes Gefühl im Bauch hervorrufen und in jedem Freundeskreis Gesprächsthema sind, sobald sie nicht mit am Tisch sitzen.

Weil Barbari und Jörgchen einen super süßen Pärchenurlaub geplant haben oder einfach super süß zu zweit einen Kuchen backen oder weil sie in Bezug auf ihre On-Off-Beziehung gerade eine eher schlechte Phase durchmachen. Diesen Pärchen und Barbara und Jörg wollen wir eine Liste widmen und einmal zusammenfassen, welche super süßen und komplett einzigartigen Pärchen-Gesten, die meisten Menschen einfach mal so gar nicht als süß und einzigartig empfinden. Eher als semi-cool und echt nervig.

 

1. Der Begrüßungscheck

 

Normale Pärchen begrüßen sich mit einem Kuss oder einer kurzen beherzten Umarmung. Nervige Pärchen dagegen zelebrieren jedes Treffen mit einem 10-minütigen und super ausgefallenen Check, der meistens (eigentlich immer) mit einem Kuss endet. Wow, Meisterwerke des Handschlags.

Our handshake be like: #handshake #couple #couplehandshake #inlove #love #philippines #philo #filo #love

A post shared by Sheena Peliña (@sheenaj_p) on

Kommentare

Sag was dazu

Das könnte Dich auch interessieren