Diese 5 Smartphone-Nutzer kennen wir alle

Smartphone Nutzer Typologie Nokia 8 Handy

Früher war es der dicke BMW oder die fette Spiegelreflexkamera, heute ist das Smartphone zu unserem alltäglichen Statussymbol geworden. Während damals noch jeder ein unkaputtbares Nokia mit sich herumschleppte, tragen wir heute einen kleinen ultra leistungsfähigen Computer in unseren Hosentaschen durch die Welt.

Auch Nokia ist in den letzten Jahren nicht komplett untergegangen. Stattdessen besetzen sie mit ihrem neuen Nokia 8 einen der heiß begehrten Spitzenränge auf der Liste der besten Smartphones. Dank unserem Smartphone verirren wir uns nicht mehr, wenn wir uns in einer Stadt nicht auskennen. Wir halten unseren Alltag in Form von Bildern fest und sind durch News-Apps immer auf dem neusten Stand. Doch jeder benutzt sein Smartphone für unterschiedliche Dinge. Die einen hören viel Musik, die anderen zocken lieber Handygames. Wir haben für euch die fünf häufigsten Typen von Smartphone-Nutzern zusammengetragen:

 


  • 1

    Der Technik-Noob

    Jahrelang hat er sich geweigert, sein altes Nokia 3210 gegen ein Smartphone einzutauschen. Jetzt ist er doch im 21. Jahrhundert angekommen. Mit seinem neuen Smartphone kommt er allerdings trotzdem nicht zurecht. Ist ja auch kompliziert so ein Teil. Immer wieder müssen seine Freunde ihm helfen. Whatsapp versteht er ja noch, aber was ihm Candy Crush, Snapchat oder Spotify bringen sollen, kann er nicht nachvollziehen. Auch seinen Entsperr-Code vergisst er regelmäßig und verbringt somit mehr Zeit damit, mit dem Kundendienst zu telefonieren, als sich tatsächlich seinem Smartphone zu widmen. Mit dem Laufe der Zeit, wird aber auch aus dem größten Noob ein Liebhaber der Technik. Seiner Lieblingsmarke Nokia kann er dabei trotzdem treu bleiben, denn mit dem neuen Nokia 8 kommt ein Wunderwerk der Technik auf den Markt. Es glänzt vor allem mit seiner Leistung und Handhabung und ist in diesen beiden Kategorien das von chip.de „stärkste bisher getestete Smartphone“. Außerdem hat es „Pure Android“. Mit dem reinen Google-Betriebssystem bleibt die Bedienung simpel, sicher und schnell. Und den Entsperr-Code muss er sich auch nicht mehr merken, denn mit einem kurzen Fingerabdruck-Scan entsperrt sich das Handy sowieso schneller.

 

Wenn ihr nicht als vollkommener Technik-Noob enden wollt, könnt ihr euch auf HMD über die coolsten neuen Features des Nokia 8 informieren!