BilderFotosFrauenFreundschaftIntimitätJugendMänner

Bilder: Die sorglose Jugend

Die Fotografin Ramona Deckers schießt Fotos von ihren engsten Freunden. Eine großartige Bilderserie entsteht, die intime Momente der Jugend dokumentiert.

Wenn man das Vertrauen einer Person erlangt, dann wird ein Level von Ehrlichkeit und Intimität erreicht, das es bei Fremden nicht gibt. Die Bilderserie „The Right Kind Of Dazed“ zeigt diese Intimität auf, die zwischen Paaren und wahren Freunden entstehen kann.

Die Fotografin Ramona Deckers will mit ihren Fotos ganz intime Momente der Menschen einfangen. Eines ist ihr dabei ganz wichtig. Sie muss ihre Modelle enger kennen. Meistens fotografiert sie ihre engsten Freunde. Das habe einen ganz bestimmten Grund: „Their trust allows me to get close and reach a level of intimacy, honesty and realism that would be much more difficult to achieve with random strangers. It opens the door to a beauty of the natural kind“, so Ramona gegenüber ZEITjUNG. Die Chemie zwischen Fotograf und Fotomodel entscheidet, ob in einem Foto Leben zu spüren ist, oder nicht. Diese enge Verbindung hat sie mit ihren Freunden schon aufgebaut.

 

Die sorglose Jugend

 

Die Bilderserie „The Right Kind Of Dazed“ soll auf ehrliche Weise darstellen, wie sie zusammen mit ihren Freunden ein sorgloses, junges Leben in Amsterdam führt. Sie will Bilder der Jugend aufnehmen. Unsere Jugend ist endlich, deswegen will sie so viel wie möglich aus dieser unbeschwerten Zeit einfangen. „I like to make candid photographs celebrating youthhood; especially to look back at these images 30 years from now with a big smile“, so Ramona weiter.
Gefundene und verlorene Liebe, vergangene Beziehungen, Verhalten und Fehlverhalten, Nachtaktivitäten, Einsamkeit, Lachen und Weinen und zusammen verbachte Momente. Das will Ramona in ihren Bilder widerspiegeln.

Eine Bilderserie, die zeigt, wie schön naiv, sorglos und großartig die Jugend eines Menschen sein kann. Der Traum von Ramona Deckers ist es, all ihre Fotografien einmal in einem großen Buch mit dem Thema Jugend zu sammeln. Einen kleinen Teil ihres zukünftigen Buches hat sie mit dieser Bilderserie sicher schon zusammen.

 

Kommentare

Sag was dazu

Das könnte Dich auch interessieren