Rapperin Mona Haydar räumt mit Vorurteilen auf

Mona Haydar: Rap und Religion

Ihr Glaube spielt in Mona Haydars Leben eine wichtige Rolle. Und auch in ihrem Studium beschäftigte sich die Rapperin mit Religion, sie studiert christliche Ethik im Master. Nach den Terroranschlägen von Paris, machte sich Haydar stark für die muslimische Community – die verstärkt mit islamophoben Anfeindungen zu kämpfen hatte. Bei einer Aktion stellte sich Mona Haydar gemeinsam mit ihrem Mann vor ein Einkaufszentrum – mit kostenlosen Donuts und dem Schild „Ask a muslim“. So möchte Haydar ihren Teil dazu beitragen, dass mit Vorurteilen und Kriminalisierung von Muslimen endlich Schluss ist.

Auch in ihren Songs befasst sich die Rapperin mit diesem wichtigen Thema:

„This burkini my sunblock
This burkini my slingshot
They Goliath, I’m that rock
Try to stop me, I think not“

Mona Haydar – American

„No it is not fair
I do not care
You have no right to this body or hair
Goodness gracious
Know what your place is
Free to be you in a sea of tuned faces“

Mona haydar – Good Body

Folge ZEITjUNG auf FacebookTwitter und Instagram!

Bildquelle: Wikimedia; CCO-Lizenz: Von Y3t4r5 – Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=82276572

Post tags: