Burn, Samsung, Burn: Die besten Reaktionen aus dem Netz

Verkaufsstopp Samsung Galaxy Note 7

Wir wissen langsam, dass wir die vom Smartphone verblödete Zombie-Generation sind. Wir sind die sogenannten Digital Natives, die von der realen Welt kaum mehr etwas mitbekommen, weil sie nur noch auf das blinkende Gerät in ihren Händen starren. Wir wissen auch, dass es gefährlich werden kann, wenn man das Handy in jeder Situation bei sich hat. Wir wissen ebenfalls, dass es bereits häufig zu Unfällen gekommen ist, bei denen das Smartphone beteiligt war. Was wir allerdings bis vor kurzem noch nicht wussten ist, dass man von seinem kleinen, treuen Begleiter auch heftige Brandblasen bekommen kann. Was nicht ist, kann ja noch werden – das dachte sich vermutlich auch Samsung und produzierte kurzerhand die Lösung: Das Samsung Galaxy Note 7. Spätestens seit heute ist das Handy wohl eher bekannt als Das brennende Smartphone. Bereits in den vergangenen Wochen beschwerten sich immer mehr Kunden des größten Mischkonzerns Südkoreas über brennende Handy-Akkus, weshalb Samsung schon Anfang September eine weltweite Umtauschaktion startete. Die Fälle der burning Smartphones häuften sich allerdings in den darauf folgenden Wochen weiter an. Da man bekanntlich ja nicht mit dem Feuer spielen soll hat Samsung nun den Verkaufs- und Umtauschstopp für das Smartphone ausgerufen. Ist das nun das Aus für das Samsung Galaxy Note 7?

 

Was ist das für 1 burning Smartphone?

 

No way! Jeder von uns weiß doch, dass dort, wo ein Skandal beginnt, lustige Tweets nicht weit entfernt sind. Das virale Lauffeuer ließ auch in diesem brandaktuellen Fall nicht lange auf sich warten und schon jetzt gibt es die ein oder anderen Tweets zum brennenden Handy. Die Twitter-User machen sich im Netz lustig über den Großkonzern und die ZEITjUNG Redaktion lacht kräftig mit! Was ist das nur für 1 burning Smartphone?

 

Redakteurin vom Dienst: Gleichermaßen getrieben von Großstadtherz und Heimatliebe sucht sich das wandelnde Chaos namens "Juli" aktuell ihren kleinen Platz in der Welt. Auf dieser Suche wird sie sowohl von ihrer großen Schreiblust als auch von ihrer Begeisterung für Hundebabys, Elvis Presley und Kinderschokolade begleitet.