13 skurrile Tiere, die du vermutlich noch nicht kennst

Seefledermaus

2. Dugong

Dieses Unterwassersäugetier gehört zur Ordnung der Seekühe – so weit, so klar. Was den Dugong jedoch beinahe außerirdisch erscheinen lässt ist die Form seines Schädels: So erinnert ein Dugong dezent an einen Staubsauger, wenn er den Boden nach Seegras absucht. Der Dugong wird zwischen drei und vier Meter lang und wiegt – je nach Art – zwischen 230 und 900 Kilogramm – die Weibchen sind etwas größer als die Männchen. Die einzigen großen, zusammenhängenden Populationen leben in australischen Küstengewässern.

Bild: Wikimedia

Großer Anime-Fan und leidenschaftlicher Gamer mit einem Faible fürs Schreiben und das Lernen von Sprachen - gerne auch mal ausgefallenere wie Elbisch oder im Moment Mandarin. Zudem ein überzeugter Hemdenträger, exzessiver Nutzer der Farbe Schwarz (Dark Mode ist PFLICHT) und Katzenliebhaber.