Der Spuk hat ein Ende: So witzig ist der Alltag der Gruselfiguren von „The Grudge“

Es gibt viele Figuren aus Horrorfilmen, die uns schon das ein oder andere Mal um den Schlaf bringen können. Oft genug checken wir vorher vorsorglich unter dem Bett, ob sich da eventuell Gestalten aus Scream, Saw oder Freitag der 13. verstecken. Und doch wachen wir dann mitten in der Nacht schweißgebadet auf, weil sie uns in Albträumen in absoluten Gruselszenarien begegnet sind.

Eigentlich gibt es keinen Grund, sich diese Figuren außerhalb des Horrorfilms nochmal irgendwo und irgendwie reinzuziehen, wäre da nicht der witzige Instagram Account von Kayako und Toshio, auch bekannt als die Geister in dem Film „Der Fluch – The Grudge“. Gemeinsam stellen sie verschiedene Alltagsszenarien nach, ohne aus ihrer Gruselrolle zu fallen. Mit immer aufgerissenen Augen und Mündern fahren sie zusammen Bus, gehen ins Restaurant oder machen gemeinsam Hausaufgaben. Bei so viel Komik und Albernheit fällt es echt schwer, sich noch vor diesen Figuren zu fürchten.