Gewinnspiel: Einmal als Spock im Kino sitzen!

Kino Star Trek Gewinnspiel

Wer meint, im Sommer gibt es keine Kino-Kracher, wird Ende des Monats eines Besseren belehrt. Endlich gibt es Nachschub für alle Trekkies: Am 21. Juli startet der neue Film „Star Trek Beyond“ in den deutschen Kinos. Diesmal bekommen es Captain Kirk und seine Crew mit dem finsteren Krall und seinen Aliens zu tun. Und wie könnte man den neuen Film besser sehen, als stilecht im spacigen Trekkie-Fan-Look? Pünktlich zum Filmstart verlosen wir daher zusammen mit dem Kostümpalast einen Wertgutschein in Höhe von 50 Euro. Was ihr dafür tun müsst? Erzählt uns in euren Kommentaren, in welcher Verkleidung ihr euch den neuen Star-Trek-Film im Kino ansehen würdet!

 

Jedi oder Harry Potter?

 

Ja, früher wurden sie belächelt, doch heute gehören Fans in aufwändigen Verkleidungen einfach dazu. Ob als knuddeliger Hobbit, furchterregender Ork, als Jedi-Ritter oder Zauberschüler aus Hogwarts: Immer mehr Film- und Fernsehliebhaber drücken ihre Begeisterung für eine bestimmte Themenwelt durch aufwändige Verkleidungen mit Kostümen und Perücken aus. Egal, ob du schon seit Jahren Routine beim Anlegen maßgeschneiderter Verkleidungen hast oder einfach mit dem Gedanken spielst, selbst einmal in die Rolle deiner liebsten Film- oder Fernsehhelden zu schlüpfen: Macht bei unserem Gewinnspiel mit und erzählt uns, ob ihr euch den Film lieber im Star Trek Classic-Look, als Vertreter der Next Generation, mit Spock-Frisur und spitzen Ohren oder doch eher als Klingone ansehen würdet. Alles, was ihr dafür tun müsst, ist einen Kommentar unter dem Facebook-Post auf unserer Seite zu hinterlassen und darin einen Freund, die Familie oder den Liebsten zu grüßen. Euer Kommentar soll ungefähr so aussehen: „Einmal wie Spock ins Kino gehen, @Max Mustermann!“ Wir freuen uns auf eure kreativen Kommentare! Die Gewinner werden nach einer Woche ausgelost und über Facebook benachrichtigt.

Die Teilnahmebedingungen findest du hier.

 

Folge ZEITjUNG auf Facebook, Twitter und Instagram!

Bildquelle: herr.g unter CC by-ND 2.0

Post a Comment

You don't have permission to register