11 Fragen, 11 Antworten: Was genau macht ein Kinderhospiz?

AKM Kinderhospiz München Info
  • AKM Kinderhospiz München Info

    8

    Was wird momentan rund um Kinderhospize am meisten gebraucht? Woran mangelt es?

    Unterstützung in jeglicher Hinsicht. Da sich die Stiftung zu ca. 80% aus Spenden finanziert, ist man über jede helfende Hand dankbar – ob nun Geld gespendet oder Zeit im Ehrenamt oder Corporate Volunteering geopfert wird, spielt keine Rolle. Jede Unterstützung, die das Angebot bekannter macht ist hilfreich – um Unterstützer zu erreichen, aber natürlich auch betroffene Familien. Daher ist eben auch die Öffentlichkeitsarbeit wichtig, weswegen ich mich umso mehr freue, dass ich genau hier meinen Beitrag leisten kann. In München möchte die Stiftung AKM ein stationäres Angebot schaffen, was aktuell leider am Grundstück scheitert. Außerdem wird die Lebenserwartung der betreuten Kinder auch durch die immer besseren medizinischen Möglichkeiten stetig höher. Leider wachsen die Angebote für Jugendliche über 18 Jahren nicht mit und es gibt zum Beispiel zu wenige Wohngruppen für betroffene Jugendliche. Ein großes Problem, dem gerne entgegengewirkt werden würde.

Hier erfährst du, wie auch du helfen kannst!

Post a Comment

You don't have permission to register