#100dreisteFragen mit Nothing But Thieves: “Schon einmal in Lebensgefahr gewesen?”

nothing but thieves 100 dreiste fragen interview video band musik

Wir haben die Boys von Nothing but Thieves in München getroffen und ihnen 100 dreiste Fragen gestellt.

Die jungen Briten sind mit ihrem rockigen Sound nicht mehr nur in England bekannt. Im Sommer letzten Jahres spielten sie auf dem Woodstock Festival in Polen vor über 500.000 Menschen. Aber auch bei uns in Deutschland füllen sie mittlerweile ausverkaufte Konzert-Hallen. Ihr zweites Album “Broken Machine” erschien im September 2017 und schaffte es in den britischen Albumcharts auf den zweiten Platz. Das kann sich definitiv sehen lassen. Mit uns haben sie über ihre Musik, lebensgefährliche Situationen und neue Technologie gesprochen.

Seht selbst: