Video: Die Evolution des Bikinis

Bikini Evolution

Der Sommer steht vor der Tür und damit auch die Suche nach dem perfekten Bikini für den Urlaub am Strand. Dass der beliebte Zweiteiler nicht immer so aussah, wie die Modelle, die wir jetzt in den Schaufenstern sehen und kaufen können, zeigt uns das Model und Playmate Amanda Cerny mit ihrem Video „The Evolution of the Bikini“. Darin sieht man die unterschiedlichste Modelle von 1890 bis 2015. Wirklich erstaunlich, wie viel Stoff für einen Bikini noch 1890 gebraucht wurde: Der Zweiteiler sieht aus, wie ein Pyjama und hat nichts mit dem Bikini zu tun, den wir heute kennen. Das änderte sich mit der Zeit aber schnell, bis hin zu dem heutigen Zweiteiler, der sehr viel Haut zeigt. Interessant ist, dass das Video nicht nur die Evolution des Bikinis, sondern ganz allgemein die Emanzipation der Frau darstellt. Ist es doch heute völlig normal mit dem Bikini so viel Haut, wie möglich zu zeigen, gab es auch Zeiten, in denen die Frau dafür verhaftet wurde.

 

Folge ZEITjUNG auf FacebookTwitter und Instagram

Bildquelle: Screenshoot

Autorin: Ich soll hier schreiben, wer ich bin. Leider weiß ich das oft selbst nicht genau. Ich werd´s trotzdem versuchen: Ich bin eine Träumerin, hoffnungslos naiv und nicht allzu selbstbewusst. Wäre gerne flexibler, liebe es, zu reisen und kreativ zu sein. Kochen und Essen ist neben Schreiben meine große Leidenschaft. Momentan mache ich bei ZEITjUNG ein Praktikum und freue mich schon auf alle Erfahrungen, die ich während dieser Zeit sammeln darf. In meiner Freizeit bin ich am liebsten draußen, manchmal bringe minderjährigen Flüchtlingen aber auch Deutsch bei. Ansonsten, immer auf der Suche nach mir selbst.