Wetten, dass du diese Wörter falsch aussprichst?

4. PayPal

Jede*r benutzt es, aber kaum eine*r spricht es richtig aus: Der Name des Bezahldienstes PayPal leitet sich vom englischen Wort “pal” ab, was so viel wie “Freund” oder “Kumpel” bedeutet. Die richtige Aussprache dieses Wortes ist päl (mit einem kurzen ä). Wenn ihr also das nächste Mal jemanden PayPoool sagen hört, dürft ihr ihm*ihr gerne mal ordentlich mit einem Englischwörterbuch auf die Finger hauen.

5. Gelatine

Nein, auch in diesem Wort versteckt sich kein zusätzlicher Buchstabe: Auch wenn viele der Ansicht sind, es würde Gelantine heißen, wird das tierische Stoffgemisch tatsächlich ohne N geschrieben.

6. Serviette

Man mag sich jetzt fragen, wie jemand darauf kommt, dieses Wort Servirte auszusprechen – tatsächlich gibt es aber genug Menschen, die genau das tun. Echte Sprachprofis verlangen im Restaurant lieber nach einer Servjette.

7. Oregano

Dieses beliebte Gewürz landet bei uns auf Pizza, an Fleisch oder in Nudelsoßen – oft, ohne es dabei richtig auszusprechen. Korrekt heißt es O-RE-ga-no, und nicht etwa O-re-GA-no : Die Betonung liegt auf der zweiten Silbe.

Aufgewachsen im Münsterland, zwischen Bauernschaften, Fahrrädern und Dorfpartys. Schreibt seit dem Kindergartenalter, von Kurzgeschichten bis hin zu News-Artikeln, liebt Musik, Sonne, gutes Essen und Gespräche über Gott und die Welt.