Wetten, dass du diese Wörter falsch aussprichst

Auch wenn wir Deutschen im Allgemeinen als sehr korrekte Menschen gelten, schleichen sich auch in unseren täglichen Sprachgebrauch die einen oder anderen Fehler ein. Wir haben für euch 10 Wörter zusammengefasst, von denen ihr garantiert mindestens die Hälfte schon einmal falsch ausgesprochen habt.

1. Inbusschlüssel

Du sitzt gerade wahrscheinlich vor deinem Bildschirm und fragst dich, ob sich da nicht ein kleiner Rechtschreibfehler eingeschlichen hat. Die Antwort lautet nein: Den Imbusschlüssel, wie wir ihn gerne nennen, gibt es nämlich gar nicht. Die richtige Schreibweise enthält ein N und ist ein Akronym des ursprünglichen Herstellers, Innensechskant Bauer und Schaurte.

2. Huawei

Viele von uns haben sicher schon einmal eines der günstigen Smartphones mit den Top-Kameras besessen. Bevor ihr euch, das nächste Handy der chinesischen Marke zulegt, lernt ihr besser erst einmal, sie richtig auszusprechen: Nicht Hu-a-wei, sondern Wah-wey .

3. Brokkoli

Auch das grüne Gemüse zählt zu den oft falsch ausgesprochenen Wörtern. Die meisten kennen die Vitaminbombe als Brookkoli, das lange O gehört dort aber nicht hin: Brockoli lautet die richtige Aussprache.

Aufgewachsen im Münsterland, zwischen Bauernschaften, Fahrrädern und Dorfpartys. Schreibt seit dem Kindergartenalter, von Kurzgeschichten bis hin zu News-Artikeln, liebt Musik, Sonne, gutes Essen und Gespräche über Gott und die Welt.