ZEITjUNG guckt: Die 50 Lieblingsfilme der Redaktion

tv-titel-

  • 29

    Im Labyrinth des Schweigens

    Der Film erzählt die Geschichte eines jungen Anwalts, der im Nachkriegsdeutschland die ersten Auschwitzprozesse anstößt. Der Film zeigt sehr gut, dass Deutschland lange gar nicht bereit war, den Opfern des Holocaust zuzuhören und dass unsere heutige Reflektion über die Kollektivschuld keinesfalls selbstverständlich ist.

Comments
  • Cate

    Ich hatte so sehr gehofft, daß auch Harvie Krumpet und Mary+ Max dabei gewesen wären…Aber echte Außenseiter finden sich natürlich nicht auf einer Liste wieder…

    04/03/2017
  • Lilly

    Tolle Auswahl!!:) Mir sind allerdings zwei kleine Fehler aufgefallen: Bei „Alles steht Kopf“ heißt das Mädchen nicht Betty, sondern Riley. Und bei „Plötzlich Prinzessin“ muss Mia im ersten Teil noch nicht nach Genovien, sie lernt noch in San Francisco, sich wie eine Prinzessin zu benehmen:) Ansonsten echt cool, da ist auf jeden Fall noch einiges dabei, was ich mir anschauen muss!

    07/02/2017
    • Juliane Becker

      Danke für den Hinweis, Lilly! Wir bessern das gleich aus.

      07/02/2017
Post a Comment

You don't have permission to register