8 Fragen, 8 Antworten: Warum haben wir eigentlich eine Zeitumstellung?

Schlaf müde Mensch Bett
  • Bücher-Geschichte

    3

    Seit wann gibt es die Uhrumstellung?

    Zum ersten Mal wurde die Sommerzeit in Deutschland 1916 während des Ersten Weltkriegs eingeführt. Das damalige Ziel: Rohstoffe einsparen und den Arbeitstag in Rüstungsindustrie besser ausnutzen. Zwischen den beiden Weltkriegen und mit Ende des Zweiten Weltkriegs wurde die Umstellung wieder abgeschafft. Zwischenzeitlich ordneten Länder wie Frankreich, Großbritannien und Russland ebenfalls eine Zeitumstellung an. In den darauffolgenden Jahren ging es ganz schön bunt zu, so galten in West und Ost-Deutschland zum Teil andere Sommerzeiten. Eine Renaissance der Sommerzeit kam infolge der Ölkrise auf und so kündigte die DDR 1980 eine Sommerzeit an, der sich die Bundesrepublik sofort anschloss. Waren die Zeiten innerhalb der EU wieder durcheinander geraten, so hat sich auch das seit 1996 mit der Einführung einer einheitlichen Sommerzeit durch die Europäischen Union geändert.

Post a Comment

You don't have permission to register