13 geile Reiseziele in Europa für alle, die ständig pleite sind

Mädchen in Kofferraum

Immer, wenn uns im grauen Alltag die Decke auf den Kopf zu fallen droht, sehen wir uns nach einer Auszeit, einer Flucht, einem Urlaub. Wäre da nur nicht das ewige Problem mit dem Geld.

Wir wollen verwunschene Städte sehen, an wunderschönen Stränden liegen und endlose Aussichten genießen. Aber unser Kontostand verbietet es uns. Dass wir für  Tapetenwechsel und Traumstrände aber nicht unbedingt um die halbe Welt fliegen müssen, vergessen wir oft. Denn all das gibt es auch nur einen Steinwurf von Deutschland entfernt. Wir haben für euch das Internet nach den besten, Geldbeutel freundlichsten Städten durchforstet, die auch fast alle easy mit dem Auto zu erreichen sind. Jetzt heißt es also Koffer packen, Auto voll tanken, und ab geht die Post.

  • Straßburg bei Nacht

    1

    Straßburg

    Es muss nicht immer Cote d’Azur sein, auch das Elsass ist cool! In wenigen Stunden seid ihr schon in der verwinkelten Stadt mit den süßen Fachwerkhäusern. Aber die schnuckelige Stadt hat noch mehr zu bieten, denn hier sind zahlreiche EU-Institutionen untergebracht, deren moderne Architektur beeindruckt. Es gibt außerdem für die sonnigen Tage mehrere Flüsse an denen ihr wunderbar spazieren könnt. Und auch fürs Nachtleben ist gesorgt, denn mit drei Universitäten ist Straßburg voller Studenten, die nicht nur am Wochenende gerne die Sau rauslassen.