5 Dinge, die du in München nicht verpassen solltest

Kirche in Bayern bei blauem Himmel

Die südlichste deutsche Metropole lockt mit vielen Sehenswürdigkeiten. Aufgrund der Wirtschaftskraft der Region hat sich auch der Tourismus prächtig entwickelt. München verbuchte 2016 fast 15 Millionen Übernachtungen und lockt besonders mit dem bayerischen Brauchtum und den vielen Festen die Touristen an.


  • 1

    Den Englischen Garten besuchen

    Mit etwa 375ha Fläche ist der Englische Garten die grüne Lunge Münchens. Die Parkanlage zählt zu den größten innerstädtischen Parkanlagen der Welt und ist sowohl bei Touristen und bei Einheimischen sehr beliebt. Der Park verläuft entlang der Isar und zeichnet sich durch viele Wasserflächen und Wege aus. Hier kann man stundenlang inmitten einer der größten deutschen Städte die Ruhe genießen. Zudem gibt es einige architektonische Highlights wie den Chinesischen Turm und das Japanische Teehaus. Im Sommer suchen viele Menschen die Nähe zu den Wasserläufen um sich während des Sonnenbadens abkühlen zu können.

Post a Comment

You don't have permission to register