FebruarFunfactsGeburtstagListeSchaltjahr

5 Dinge, die du über den 29. Februar noch nicht wusstest

Die Briten essen Froschschenkel?

Der 29. Februar ist für die meisten Menschen auf den ersten Blick ein ganz normaler Tag. Doch für Tausende, darunter Promis wie Lena Gercke oder Fußballspieler Benedikt Höwedes, gibt es einen besonderen Grund zum feiern: Es ist ihr Geburtstag, den sie nur alle vier Jahre so richtig zelebrieren können. Um diesen Tag mitzufeiern, haben wir fünf Facts über den 29. Februar zusammengestellt:

In Deutschland feiern am 29. Februar 55.000 Menschen Geburtstag

Nach einer Berechnung der Initiative „7 Jahre länger“ feiern am 29. Februar rund 55.000 Menschen in Deutschland ihren Geburtstag. Happy Birthday!

Briten essen Froschschenkel 

Anlässlich des Schaltjahrs verzehren einige Briten am 29. Februar gerne Froschschenkel. Der Frosch gilt auf Europas Nachbarinsel als Symboltier für das „leap year“, wie das Schaltjahr hier genannt wird. Äh … Guten Appetit? 

Tag der seltenen Erkrankungen

Der „Rare Disease Day„, der traditionell am letzten Februartag des Jahres begangen wird, soll auf seltene Erkrankungen und auf Menschen, die damit leben, aufmerksam machen.

Rund 1900 Kinder kommen auf die Welt

Laut der letzten Datenerhebung zu diesem Phänomen, werden schätzungsweise 1990 Kinder jährlich in Deutschland am 29. Februar geboren.

21 Schaltjahre für Frauen , 20 für Männer

Frauen feiern im Schnitt 21-mal ihren Geburtstag an einem 29. Februar, Männer 20-mal. Denn Frauen werden statistisch 90,7 Jahre alt, Männer 86,4. 

Folge ZEITjUNG auf FacebookTwitter und Instagram!

Bildquelle: Alle Bilder unter CC0 Lizenz.

Das könnte Dich auch interessieren