Sarah Kohan geht auf Tauchgang mit Schildkröten, Walen – und Haien

Instagrammerin taucht mit Haien

Der Instagram-Feed der australischen Studentin Sarah Kohan macht neidisch: kristallklares Wasser, weiße Strände, Sonne und mittendrin die 22-Jährige, die auch noch ziemlich gut aussieht. Auf den ersten Blick ein ganz normaler Travel-Blog. Doch scrollt man weiter, sieht man immer mehr exotische Tiere: Wasserschildkröten, Buckelwale, Warane, Seehunde – und sogar Haie.

 

Wale und Haie sind ihre Tauchpartner

 

Kohan schwimmt seit sieben Jahren immer wieder mit Haien und möchte mit ihren Bildern zeigen, dass diese Tiere ganz und gar keine blutrünstigen Monster sind. Und auch sonst will sie darauf aufmerksam machen, dass man das Meer und seine Bewohner respektieren sollte. Wenn man ihre atemberaubenden Bilder sieht, kann man der Studentin nur zustimmen.

 

https://www.instagram.com/p/BEclDSRAtGU/?taken-by=moonstrucktraveller

https://www.instagram.com/p/BBKEFKwAtP_/?taken-by=moonstrucktraveller

Comments
  • Token

    Seit wann besteht ein Artikel aus 80% Bildern? Als Praktikantin sollte man doch Lust haben über interessante Dinge zu schreiben und nicht über eine von zigtausend Gen-Y Instapüppchen die versuchen Geld zu machen :D

    25/02/2017
Post a Comment

You don't have permission to register