dearcatcallers Instagram Frau Anmache auf der Straße Creep Bilder

Die 20-jährige Studentin Noa Jansma aus Amsterdam macht Selfies mit aufdringlichen Typen, die sie auf der Straße unangenehm anmachen. Für diese Foto-Serie hat sie einen eigenen Instagram Account erstellt, der schon weit über 130 Tausend Follower hat.

Was im ersten Moment mega strange klingt, ist im nächsten eigentlich eine ziemlich gute Idee, um auf ein bekanntes und weit verbreitetes Phänomen aufmerksam zu machen. Denn mit unmöglichen Typen hatte jede Frau schon einmal zu kämpfen. Solche unangenehme Situationen sind leider häufiger geworden. Vor allem auf der Straße, in der U-Bahn oder auf dem Nachhauseweg nach einer Party fühlen sich viele unwohl, wenn sie allein unterwegs sind. Aus diesem Grund hat diese clevere Studentin einen Weg gefunden, wie sie diesem Zustand mehr aufmerksam schenken kann. Sie macht nämlich mit jedem der aufdringlichen Typen ein Selfie und lädt es anschließend auf ihrer Instagram Seite unter dem Hashtag  #DearCatcallers hoch.

 

Die Typen posieren für die Kamera

 

Auf den Bildern sieht man Männer unterschiedlichen Alters und Herkunft, manchmal in Gruppen, andere wiederum im Auto sitzend. Eines haben sie gemeinsam: Sie geben Jansma durch ihre Art ein ungutes Gefühl, sind lästig oder unmöglich. Sie fühlt sich augenblicklich unwohl und will am liebsten schnell weg, schreibt sie auf ihrer Instagram-Page.

Auf den Fotos lächeln die Typen meistens, haben ihre Hand auf ihre Schulter gelegt oder posieren für die Kamera. Sie fühlen sich sichtlich wohl und finden auch die Fotos nicht schlimm. “They’re not at all suspicious, because they find what they do completely normal,” sagt Jansma in einem Interview mit einer niederländischen Zeitung.

 

Es ist ein globales Phänomen

 

Sie will auch andere Frauen dazu ermutigen ihr es gleich zu tun, um die Wichtigkeit und Aktualität diese Themas zu demonstrieren: “To show that it’s a global phenomenon and that this art-project is not only about me, I’ll pass on the account to different girls around the world.” Auch will sie damit zeigen, dass viele Frauen davon betroffen sind und will ihnen Mut zu sprechen. Indem sie diesem wichtigen Thema, das oft viel zu schnell abgestempelt wird, mit ihrer Instagram-Seite einen Raum gibt, merken vielleicht auch endlich mal mehr Leute, dass dies zu einem echten Problem geworden ist, dem dringend mehr Beachtung geschenkt werden sollte.

 

https://www.instagram.com/p/BYYSF_lljQp/?taken-by=dearcatcallers

https://www.instagram.com/p/BZjprOUlvrv/?taken-by=dearcatcallers