LeFloid: Der SWR wagt einen Ritt auf der Youtube-Erfolgswelle

SWRYoutubestars

Der SWR wagt es und springt auf die Youtube-Erfolgswelle auf. Wenn man dem Gespür der Rundfunkanstalt traut, braucht es für den ultimativen Internet-Hit nichts weiter als News, Nerds und Anzüge. Mit dem Gaming-Format „1080 Nerd Scope“ traut sich der SWR als erste Rundfunkanstalt in die weite Welt der Youtube-Stars. Im ersten Promotion-Video erzählen die drei mehr oder minder bekannten Youtuber was auf uns zukommt. Bis zum Start am 1. August bei DoktorFroid können wir rätseln, ob altbackende Rundfunkanstalt und Hyper-Fancy Youtube-Heros eine gute Mischung sind.

 

Das Rezept

 

Man nehme das wohl bekannteste Youtube-Plappermaul Florian Mundt aka LeFloid, Max Krüger alias Frodo, oder auch den Typen, der dafür bekannt ist, dass er keine Videos macht und Robin Blase alias RobBubble, der nur bekannt ist, weil er sich den Fame bei bekannteren Youtubern Dank gemeinsamer Projekte abgreift, vermische diese mit einer Prise Medienhype um ein etwas anderes Politikerinterview und ein paar Aufmerksamkeit-dürstenden südwestdeutschen Marketingmenschen und heraus kommt 1080 Nerd Scope.

 

Was dabei rauskommt

 

Die Kombination Rundfunkanstalt und Youtube-Persönlichkeiten ist zugegeben etwas gewöhnungsbedürftig. Noch gewöhnungsbedürftiger wird es, wenn es sich dabei um ein Gaming-Format dreht. Natürlich weit jenseits aller Gaming-Klischees und platt gesessenen Sofaecken, berichtet der Nachrichtendienst meedia.de. Es scheint als hätte der SWR nach einem beherzten Griff in die Innovationskiste, endlich ein Mittel gefunden, um das verstaubte Image ein bisschen aufzuwirbeln.

Mit seiner Idee geht der SWR volles Risiko ein. Schließlich fußt ihr Youtube-Debüt auf den Schultern drei junger Burschen mit zerzaustem Haar und schlecht gebundenen Krawatten. Soll das Sinnbild für News, Nerds und Anzüge sein? Nun gut. Man kann den Dreien jedenfalls nicht vorwerfen, sie würden sich keine Mühe geben. Denn so aufgemotzt hat sich LeFloid nicht einmal für unsere Bundeskanzlerin.

 

Das Promotion-Video lässt jedenfalls neugierig werden. Aber seht selbst:

Folge ZEITjUNG auf FacebookTwitter und Instagram!

Bildquelle: Youtube/ DoktorFroid

 

 

Post a Comment

You don't have permission to register