Die Mischung macht’s: Mashup-Kunst mit Popikonen

Was wäre, wenn: Wie würde es aussehen, wenn Tarantino auf Rembrandt treffen würde? Wie sähe es aus, wenn Gustav Klimt Freddy Mercury portraitiert hätte? Und wären Frida Kahlo und die Mona Lisa Freundinnen geworden, hätten sie sich gekannt? Der Instagramaccount failunfailunmefailun zeigt genau das: Kunst als Mashup verschiedener Epochen, Genres und Künstler. Er kreiert digitale Kompositionen, in denen Popikonen, große Persönlichkeiten der Menschheitsgeschichte oder Figuren aus Film- und Fernsehen im Zentrum stehen.

 

Folge ZEITjUNG auf Facebook, Twitter und Instagram!

Bildquelle: Failunfailunmefailun

Von der Zeitung zu ZEITjUNG: Mit zehn las ich schon jeden Tag Nachrichten und heute schreibe ich selbst welche. Habe Kommunikationswissenschaft und Geschichte studiert, denn Jetzt und Vergangenheit gehören zusammen. Und Vergangenheit und Jetzt sind auch meine Lieblingsthemen. Ich liebe Skandinavien und Spanien, Sprachen und Speisen, ein Gutedel bringt mein badisches Blut in Wallungen. Ich lebe, schreibe und denke in München und Freiburg.